kaspersky login

Kaspersky Login

Weitere Funktionen zum Schutz Ihres Internetlebens

LOSLEGEN
Kaspersky Login

Kaspersky Login

Kaspersky ist ein Antivirus programm, das Ihre Geräte vor allen Arten von Viren, Malware und anderen Online Angriffen schützt. Die Software scannt Ihre Geräte regelmäßig, um Viren zu erkennen und zu blockieren. Außerdem bietet es Ihnen sicheres Surfen und gibt Ihnen eine Warnung, wenn Sie auf bösartige Websites zugreifen. Die Software stellt also sicher, dass Sie nur Inhalte oder Software von vertrauenswürdigen Websites herunterladen. Außerdem müssen Sie die untenstehende Anleitung für die Erstellung von Konten und die Anmeldung bei Kaspersky Login.

kaspersky login

Kaspersky Konto Erstellen

Um Ihre gekauften Abonnements und Geräte zu verwalten, müssen Sie ein Konto erstellen. Folgen Sie also den vorgegebenen Schritten:

  • Öffnen Sie zunächst einen Webbrowser wie z. B. Mozilla Firefox, Google Chrome, Safari, usw.
  • Jetzt gehen Sie zu my.kaspersky.com, in dem Sie es in die Adresszeile eingeben.
  • Klicken Sie auf der Startseite auf die Registerkarte ;Anmelden“; in der rechten oberen Ecke des Bildschirms.
  • Dann zeigt es Ihnen ein Dialogfenster auf Ihrem Bildschirm. Um ein Konto zu erstellen, müssen Sie alle erforderlichen Details erfüllen.
  • Geben Sie im ersten Feld Ihre E-Mail Adresse ein, um wichtige E-Mails von Kaspersky zu erhalten.
  • Legen Sie dann ein starkes und sicheres Passwort gemäß den unten angegebenen Anforderungen fest:
    Muss mindestens 8 Zeichen enthalten und sollte nicht mehr als 32 Zeichen betragen.
    Verwenden Sie sowohl die Groß als auch die Kleinbuchstaben.
    Es sollte mindestens ein numerischer Wert vorhanden sein.
    Verwenden Sie gültige Symbole.
  • Im nächsten Feld müssen Sie Ihr Passwort zur Bestätigung erneut eingeben. Lesen Sie jetzt alle Bedingungen der Datenschutzerklärung, indem Sie auf den Link klicken.
  • Sie müssen mit allen Bedingungen für die Erstellung eines Kontos einverstanden sein. Wenn Sie also die Richtlinie akzeptieren, aktivieren Sie die dort angegebene Checkbox.
  • Um Benachrichtigungen über die neuesten Angebote und Neuigkeiten zu erhalten, markieren Sie die entsprechende Checkbox.
  • Zuletzt klicken Sie auf die Registerkarte ;Konto erstellen“;, die sich in der rechten unteren Ecke des Fensters befindet.
  • Nun erhalten Sie eine E-Mail zur Bestätigung Ihres Kontos. Öffnen Sie also die Mail und klicken Sie auf die Schaltfläche Verify.

Kaspersky Login Prozess

Nachdem Sie ein Konto erstellt haben, können Sie sich in Ihr Kaspersky Konto einloggen. Befolgen Sie also die unten angegebene detaillierte Prozedur für das Kaspersky Login:

  • Öffnen Sie zunächst Ihren Webbrowser.
  • Dann geh auf my.kaspersky.com.
  • Danach klicken Sie auf die Registerkarte ;Anmelden“;, die sich in der Mitte der Seite befindet.
  • Ein neues Dialogfenster wird auf Ihrem Bildschirm angezeigt. Geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein, die mit Ihrem Kaspersky Konto verknüpft ist.
  • Geben Sie im nächsten Feld Ihr Passwort ein, das Sie bei der Erstellung des Kontos verwendet haben.
  • Aktivieren Sie nun die Checkbox ;30 Tage merken“;, um Ihre Login E-Mail Adresse und Ihr Passwort zu speichern. Jetzt werden Sie nicht mehr aufgefordert, Ihre Anmeldeinformationen einzugeben, wenn Sie sich erneut anmelden.
  • Zum Schluss klicken Sie auf den Button ;Anmelden“;. Damit ist der Prozess des Kaspersky Login abgeschlossen.

Fehlerbehebung bei Kaspersky Anmeldefehlern

Manchmal gibt es Probleme beim Einloggen in Ihr Kaspersky Konto. Um die Fehler zu beheben und für die Kaspersky Anmeldung, folgen Sie den unten angegebenen Schritten zur Fehlerbehebung:

Korrekte E-Mail Adresse eingeben:

Wenn Ihre Kaspersky Anmeldeseite nicht antwortet, kann es sein, dass Sie eine falsche E-Mail Adresse eingegeben haben. Also, während Sie Ihre E-Mail Adresse eingeben, müssen Sie die unten angegebenen Punkte beachten:

  • Die von Ihnen angegebene E-Mail Adresse muss mit Ihrem Kaspersky Konto verknüpft sein.
  • Alle Zeichen Ihrer E-Mail Adresse müssen in Kleinbuchstaben und ohne unerwünschte Leerzeichen sein.

Setzen Sie Ihr Passwort zurück:

Wenn Sie immer wieder das falsche Passwort eingeben oder Ihr Passwort vergessen haben, folgen Sie den angegebenen Schritten, um es zurückzusetzen:

  • Öffnen Sie die Kaspersky Anmeldeseite auf Ihrem System.
  • Dann klicken Sie auf den Link ;Passwort vergessen“;.
  • Nun wird Ihnen ein Pop-up Fenster angezeigt, in dem Sie zur Eingabe Ihrer E-Mail Adresse aufgefordert werden. Daher.Geben Sie Ihre registrierte E-Mail Adresse in das angegebene Feld ein und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Weiter.
  • Als nächstes erhalten Sie eine E-Mail, die einen Link zum Zurücksetzen Ihres Passworts enthält. Öffnen Sie daher die Mail aus Ihrem Posteingang. Wenn Sie die Mail nicht im Posteingang finden, prüfen Sie sie im Ordner Spam.
  • Klicken Sie nun auf den Link Passwort zurücksetzen und es erscheint ein neues Fenster auf Ihrem Bildschirm.
  • Legen Sie ein neues Passwort fest, in dem Sie alle passwort spezifischen Anforderungen berücksichtigen. Dann geben Sie Ihr neues Passwort zur Bestätigung erneut in das dafür vorgesehene Feld ein. Wenn Sie alle Angaben korrekt eingegeben haben, klicken Sie auf die Schaltfläche ;Senden“;.
  • If the issue continues, try the next method.
  • Wenn das Problem weiterhin besteht, versuchen Sie die nächste Methode.

Löschen Sie die gespeicherten Windows-Anmeldeinformationen:

Sie können sich nicht in Ihr Kaspersky Konto einloggen, wenn die falschen Zugangsdaten in Windows gespeichert sind. Folgen Sie also den angegebenen Schritten, um die Kaspersky Anmeldedaten zu löschen.

  •  Öffnen Sie die Systemsteuerung auf Ihrem Windows Computer.
  • Geben Sie in der Suchleiste ;Berechtigungsnachweis“; ein.
  • Klicken Sie nun auf die Registerkarte ;Berechtigungsnachweis Manager“;.
  • Sie gelangen in ein neues Fenster. Sie müssen auf ;Windows Anmeldeinformationen“; klicken und eine Liste von Anmeldeinformationen wird auf Ihrem Bildschirm angezeigt.
  • Wählen Sie Ihre Kaspersky Anmeldeinformationen aus der Liste aus und klicken Sie dann auf die Schaltfläche ;Entfernen“;.
  • Dabei wird Ihnen eine Pop-up Box angezeigt, in der Sie gefragt werden: Sind Sie sicher, dass Sie diesen Eintrag löschen möchten? Klicken Sie auf die Schaltfläche ;Ja“;.
  • Jetzt können Sie erneut versuchen, sich bei Kaspersky anzumelden.

Entfernen Sie Cache und Cookies aus Ihrem Browser:

Die Existenz der Vergangenheit verlangsamt manchmal die Leistung Ihres Browsers und PCs. Dies führt zu Problemen beim Zugriff auf die Webseiten und zu Darstellungsfehlern beim Versuch, sich bei Kaspersky Login. Um den Verlauf der Vergangenheit aus Ihrem Browser zu löschen, müssen Sie also die unten aufgeführten Schritte befolgen:

Für den Chrome-Browser:
  • Öffnen Sie zunächst Google Chrome auf Ihrem System.
  • Danach klicken Sie auf das Symbol Anpassen und Steuerung, das durch drei Punkte in der rechten oberen Ecke des Fensters dargestellt wird.
  • Es zeigt Ihnen eine Liste von Optionen. Sie müssen die Option ;Historie“; auswählen.
  • Nun, es wird Sie zu einem neuen Fenster führen. Klicken Sie auf die Registerkarte ;Browsing Daten löschen“;, die sich in der linken Ecke des Fensters befindet.
  • Wählen Sie nun den Zeitbereich für das Löschen der Historie aus, in dem Sie auf das Drop Down Menü klicken.
  • Aktivieren Sie dann die Kontrollkästchen ;Browserverlauf“;, ;Cookies und andere Seitendaten“; und ;Zwischengespeicherte Bilder und Dateien“;.
  • Klicken Sie schließlich auf die Schaltfläche Dateien löschen, um den bisherigen Verlauf aus dem Chrome Browser zu löschen.
Für den Safari Browser:
  • Öffnen Sie zunächst ;Safari“; auf Ihrem Mac. 
  • Klicken Sie nun auf die Registerkarte Safari, die sich in der linken oberen Ecke des Fensters befindet.
  •  Danach wählen Sie die Option ;Historie“; aus der gegebenen Liste. 
  • Dann zeigt es Ihnen ein Pop-up Fenster, wählt den Zeitraum aus, für den Sie den Verlauf löschen möchten und klickt dann auf die Schaltfläche Verlauf löschen.
Starten Sie Ihre Internetverbindung neu:

Wenn die oben genannten Techniken nicht funktionieren und Sie immer noch Probleme haben, kann es sein, dass die Internet verbindung langsam ist. Für die Anmeldung bei Kaspersky benötigen Sie eine hohe Internet geschwindigkeit. Um Ihr Problem zu lösen, befolgen Sie daher die unten aufgeführten Schritte zum Zurücksetzen Ihrer Internet verbindung:

  • Schalten Sie zunächst Ihr Modem aus, indem Sie dessen Power-Taste drücken.
  • Dann ziehen Sie den Stecker aus der Steckdose.
  • Warten Sie 15-30 Sekunden.
  • Zum Schluss starten Sie Ihr Modem neu. Aktivieren Sie auch die Internetverbindung auf Ihrem System.

Sobald die Verbindung hergestellt ist, versuchen Sie erneut, sich bei Kaspersky anzumelden.